Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Aktuell: «Weltreligionen und Menschenrechte in Luzern»

In den kommenden zwei Monaten finden im Kanton und in der Stadt Luzern zwei interessante Projekte statt: «Die Woche der Religionen» und die «Filmtage Menschenrechte». Beides wichtige und aktuelle Themen in unserer Zeit. In diesem Blog-Beitrag können Sie sich darüber informieren und mit Ihrer Schulklasse zu den Filmtagen anmelden.

 «Woche der Religionen» 3. bis 11. November 2018

Veranstaltungen an verschiedenen Orten (siehe Flyer)

«Was ist die Woche der Religionen? Die Woche der Religionen ist eine Veranstaltungsreihe Anfang November in der ganzen Schweiz, die der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit sowie solchen ohne Religionszugehörigkeit dient.» (Zitat Flyer)

  • Website der Aktion in der Schweiz: www.woche-der-religionen.ch
  • Website der Luzerner Religionsgemeinschaften
  • Flyer mit den Anlässen im Kanton Luzern

 

«Filmtage Menschenrechte Luzern» 10. bis 15. Dezember 2018

«Die Filmtage Menschenrechte Luzern rücken Menschen und Organisationen ins Blickfeld, die sich weltweit unter schwierigen Umständen für die Einhaltung von Menschenrechten einsetzen und gegen Menschenrechtsverletzungen kämpfen. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte werden sie vom 10. bis 15. Dezember 2018 bereits zum 9. Mal im stattkino Luzern durchgeführt.» (Zitat Website comundo)

 

Offizielle Website zum Tag der Menschenrechte vom 10. Dezember (Englisch) – 2018 seit 70 Jahren!

MENSCHENRECHTE IN DREI MINUTEN ERKLÄRT – Video (Website von Amnesty International Schweiz)

«Was sind Menschenrechte? Woher kommen sie? Wozu sind sie da? Um in einer gerechteren Welt zu leben, ist es grundlegend, die Menschenrechte zu kennen!…» (Zitat Website AI)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.