Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

«Das Volk, das im Dunkel lebt, / sieht ein helles Licht; über denen, die im Land der Finsternis wohnen, / strahlt ein Licht auf.» Jes, 9,1

Noch selten hat dieser lichtvolle Bibeltext des Propheten Jesaja unseren Lebensalltag in der kommenden Adventszeit und mit Blick auf das Weihnachtsfest so unmittelbar getroffen. Viele Menschen sind gegenwärtig durch einen Virus verunsichert oder verängstigt. Einige leiden gar unter Depressionen oder unter ihrer Einsamkeit. In diese «dunkle Zeit» hinein strahlt die Botschaft der Geburt von Jesus, dem heilsamen «Licht der Welt».

Wie sollen wir in dieser besonderen und eingeschränkten Zeit Advent und Weihnachten feiern? Wir denken, gerade jetzt sollten wir das auf dem Hintergrund der christlichen Botschaft lichtvoll und mit Hoffnung tun. In diesem Beitrag finden Sie Tipps und hilfreiche Quellen, damit in Ihren Familien grad dieses Jahr «Weihnachten wird».

.

Bild: Gregor Gander-Thür, www.aufsehen.ch

In diesem Beitrag finden Sie folgende Inhalte

1. Apps zu Kirchenjahr und Bibel

2. Websites zu Kirchenjahr und Bibel

3. Div. Quellen: Geschichten, Lieder, Bilder, Hausfeiern

4. Beiträge zur Begleitung von Kindern in Familien

5. Zwei Youtube-Clips: Hintergrund und Botschaft von Weihnachten

.

1. Apps zu Kirchenjahr und Bibel

  • «Fiete Weihnachten» – Adventskalender App => zum Download (beide)
  • «Die Bibel App für Kinder» => zum Download (beide)
  • «Die große Herder Kinderbibel als App» => zum Download (nur Apple)
  • «Lauras Weihnachtsstern App» – Bilderbuch => zum Download (beide)
  • «Conni Weihnachts App für Kinder» => zum Download (nur Apple)
Bild aus: «Die Bibel App für Kinder»

2. Websites zu Kirchenjahr und Bibel

© Jonathan Borba auf unsplash.com

3. Div. Quellen: Geschichten, Lieder, Bilder, Hausfeiern

© istockphoto (Website wireltern.ch)

4. Beiträge zur Begleitung von Kindern in Familien

.

5. Zwei Youtube-Clips: Hintergrund und Botschaft von Weihnachten

.

Für die kommende Adventszeit 2020 finden Sie in diesem Blog-Beitrag folgende Medien-Tipps: vielfältige Adventskalender für verschiedene Bedürfnisse, sowie neue Fachzeitschriften und Fachbücher aus dem PMZ Luzern. Lassen Sie sich inspirieren und von unseren Tipps durch die kommende Adventszeit begleiten. Alle Medien sind mit der Bezugsadresse oder dem Verlag verlinkt.

Inhalte dieses Beitrages

  • Aktuelle Adventskalender 2020
  • Aktuelle Fachzeitschriften aus dem PMZ Luzern
  • Neue Fachbücher aus dem PMZ Luzern (Beispiele)

.

Aktuelle Adventskalender 2020

  • «RAUS AUS… der Komfortzone» – Adventskalender für Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene
  • Link zum Kalender

.

  • «HEILIGER BIMBAM» – Adventskalender für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren
  • Link zum Kalender

.

  • Impulse zu den Adventskalendern – ab 6 Kalender 1 Ex. gratis dazu!
  • Link zum Kalender

.

.

  • NEU! «Kommt es ist Zeit» – Adventskalender Grundschule (RPA-Verlag)
  • Link zum Kalender

.

  • «Lichtzeichen für eine besondere Zeit» – Der «Andere Advent» voller Hoffnung
  • Link zum Kalender

.

  • Der Andere Advent» für Kinder – «Aufreissen und Advent erleben»
  • Link zum Kalender

.

  • «Gib diesem Adventskalender den Rest!» – Vergiss besinnliche Weihnachten – der erste „Gebrauchs-Adventskalender“ ist da!
  • Link zum Kalender

.

Aktuelle Fachzeitschriften aus dem PMZ Luzern

.

.

  • «entwurf», RU Zyklus 3, Ausgabe 3/2020, Friedrich Verlag – Beilage: Arbeitsheft zum Thema «Weihnachten – Geschichte und Geheimnis» 
  • Link zur Ausgabe

.

  • Download kostenlos! «KU-Praxis» – Konfis feiern Weihnachten – Weihnachtsspecial für Konfirmanden*innen
  • Zum kostenlosen Download

.

Neue Fachbücher aus dem PMZ Luzern (Beispiele)

  • Unser Weihnachtsdorf: 24 Minibuch-Vorlagen für den Klassen-Adventskalender, Verlag an der Ruhr
  • Zum Buchverlag

.

  • «Advent und Weihnachten im Religionsunterricht 1 – 4 – Vom täglichen Ritual bis zur fertigen Unterrichtseinheit – vom Kurzkrippenspiel bis zum Gottesdienst», Auer Verlag
  • Zum Buchverlag

.

  • «Die schönste Zeit – Weihnachten in aller Welt», NordSüd Verlag
  • Zum Buchverlag

.

  • «Einfach nachhaltig Weihnachten – umweltbewusst durch die Weihnachtszeit – Dekorieren, Backen und Schenken», EMF Verlag
  • Zum Buchverlag

.

=> Zur Liste der Neuerwerbungen im PMZ Luzern (alle neuen «Kirchlichen Medien» sind rechts aussen bezeichnet)

«Die beiden PH-Bibliotheken, ZHB Luzern und Pädagogisches Medienzentrum (PMZ), schliessen sich mit 475 Bibliotheken zu einem neuen, schweizweiten Netzwerk SLSP zusammen. Gemeinsam lancieren sie ab 7. Dezember 2020 die neue Rechercheplattform swisscovery, die Zugriff auf den gesamten wissenschaftlichen Medienbestand der Schweiz bietet. Das neue Netzwerk ersetzt alle bisherigen Bibliotheksverbünde und Rechercheplattformen, darunter auch den Zentralschweizer Verbund IDS mit iluplus.

.

In zwei Schritten zur Anmeldung:

Die neue Ausleih-Plattform ist ab dem 7. Dezember aktiv. Um künftig Medien bestellen und ausleihen zu können, müssen sich alle Nutzer/-innen neu registrieren. Die Registration ist ab sofort möglich:

  1. Konto einrichten
    Ein SWITCH edu-ID-Konto ist die Voraussetzung, um sich bei SLSP registrieren zu können. Wer noch keines hat, kann dieses einrichten auf https://eduid.ch
    PHLU-Angehörige erstellen das neue Konto mit Ihren Switch AAI-Angaben.
     
  2. Registration bei SLSP
    Die Registrierung für SLSP mit der SWITCH edu-ID erfolgt auf https://slsp.ch/registration

Wichtig: 
Die Registration für die neue Plattform swisscovery muss aus Datenschutzgründen von allen Bibliotheksnutzer/-innen selbst vorgenommen werden. Es findet keine Migration bestehender Personendaten statt.

Am 4. Dezember wird der Betrieb der bestehenden Rechercheplattformen swissbib und iluplus eingestellt. Das PMZ bleibt an diesem Tag geschlossen.» (Text Website PH Luzern)

Um diese Zukunftsfrage geht es vom 15. bis 21. November 2020 in der ARD-Themenwoche.

«Die Corona-Pandemie hat die Welt, wie wir sie kannten, aus den Angeln gehoben, wirtschaftlich, politisch, sozial. Und doch bietet jede Krise auch die Chance, Strukturen zu überdenken, aus Erlebtem zu lernen und neue Ansätze zu wagen.

Aus den Erfahrungen mit der Corona-Krise kann eine neue Sensibilität für Zukunftsfragen entstehen. Denn sie macht deutlich, was Globalisierung bedeutet und wie sehr die Menschen auf der ganzen Welt gemeinsam verantwortlich sind. Auch ließ sich während der Corona-Pandemie eine große Veränderungsbereitschaft beobachten.

Auf dem Weg aus der Krise geht es nun darum, Konsequenzen zu ziehen und Weichen zu stellen.» (Zitat Startseite ARD-Themenwoche)

=> zur Startseite der ARD-Themenwoche 2020

.

.

Schwerpunkte zum Thema

Gesellschaft und Politik:
Welche Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten findet die Politik? Welchen Einfluss hat die Wissenschaft auf politische Entscheidungen? Was hält unsere vielfältige Gesellschaft zusammen?

Wirtschaft und Arbeit:
Welche nachhaltigen Zukunftsszenarien tun sich angesichts globaler Krisen auf? Welche Chancen liegen in Home-Office und Co.?

Mobilität und Bauen:
Wie sehen zukunftstaugliche Bauprojekte aus?

Freizeit und Konsum:
Wie können wir verantwortungsbewusst reisen?

Umwelt und Klimaschutz:
Wozu sind wir bereit, um weiteren Generationen eine bewohnbare Erde zu hinterlassen?

.

Projekt: YOUNG REPORTER

Mit dem Format „rbb young reporter – Deine Story“ ruft der rbb junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren auf, von sich zu erzählen. In welcher Welt wollen sie leben, was wollen sie verändern, was haben sie erlebt?
Die besten Geschichten werden unter professioneller Anleitung dann im rbb-Programm zum Fernsehbeitrag oder Podcast, zur Radioreportage oder Web- und Social Media-Story.

=> zur Projektseite «Young Reporter»

.

Projekt: Wir suchen Eure Zukunfts-Challenge – und mit Euch nach Antworten!

Forever „Hotel Mama“, weil die Wohnungsmieten unbezahlbar sind?
Die Welt mit eigenen Augen sehen, aber beim Reisen keinen CO2-Fußabdruck hinterlassen?
24/7 online und in Social Media, wird es Zeit für digitales Fasten?

=> zur Projektseite «Zukunfts-Challange»

Das «Medien-Kaffee» 2 fand am Freitag, 18. September 2020, von 09.00 bis 10.00 Uhr im PMZ Luzern statt. In diesem Beitrag erhalten Sie Einblicke in die Medienliste und ausgewählte Tipps zu einzelnen Medien. Bei einem Besuch im PMZ Luzern finden Sie jeweils aktuelle Neuerwerbungen im Wandgestell im Eingangsbereich.

.

=> Hier finden Sie die Medienliste des «Medien-Kaffees» vom 18. September 2020 – reinschauen und inspiriert werden…

.

Einzelne Ausführungen (Verlinkungen) zu Medien aus der Liste:

Seite 1: Titel «Kinderfeiern / Liturgie / Lieder» – hier gibt es einige neue Bücher – u.a. ein neues Buch im Bereich Feiern mit Menschen mit Demenz und ein spannendes neues Buch zum Thema «Leichte Sprache»* in Katechese oder im Gottesdienst

*«Lebenszeichen – Gottesdienste, Gebete und Katechesen in leichter Sprache», Schwabenverlag

=> zum Buchverlag

.

Seite 2: Titel «Kinderfeiern / Liturgie / Lieder» – wieder mal einige neue Bücher mit religiösen Liedern mit Kindern – «Kinderlieder rund um die Bibel»*, «Unterwegs mit biblischen Liedern» und zum Thema «Frieden»: «Fridensdrops»

*«Kinderlieder rund um die Bibel», Verlag Stephen Janetzko

=> zum Buchverlag

.

Seite 2: Titel «RU / Katechese» – hier erschienen einige neue Methoden vom Umgang mit Inhalten im Unterricht – «Differenzierte Lesespurgeschichten Religion»*, «Speeddating im Religionsunterricht 5-7» oder «Sprechstücke & Raps für den Religionsunterricht»

*«Differenzierte Lesespurgeschichten Religion», Auer Verlag

=> zum Buchverlag

.

Seite 3: Titel «Bibelarbeit» – in diesem Bereich fallen drei Medien besonders auf – «Lebendige Erzählmethoden für Bibelgeschichten» sowie «Die Methodenbibel»* und im Bezug auf den neuen Lehrplan LeRUKa «Kompetenzorientierte Bibeldidaktik»

*«Die Methodenbibel», Verlag Buch + Musik

=> zum Buchverlag

.

Seite 4: Titel «AT» – zum einem oft gesuchten Thema «Religion – Kopiervorlagen. Grundschule 1/2. Abraham, Josef» – Titel «NT» – «Rätseln mit Petrus»

Seite 4: Titel «Spiritualität» – das Büchlein «Du Gott des Weges segne uns» von Andrea Schwarz oder zum Titel «Sakramente / Zeichen» – «Gott liebt dich» (Buch zur Taufe mit Bibelgeschichten und tollen Bildern) und ein neues Grundlagenbuch zur Firmung vom «Netzwerk Katechese»*

*«Firmung – Theorie und Praxis eines eigenwilligen Sakramentes», Netzwerk Katechese

=> zum Buchverlag

.

Seite 5: Titel «Weltreligionen» – mit Blick auf kleine Kinder das Büchlein «Leyla und Linda feiern Ramadan» – Titel «Bilderbücher» – «Binja» (Website und Arbeitsbuch zum Bilderbuch)

Seite 5: Titel «Oekologie» – «Gebet für unsere Erde» zu Laudato Si von Papst Franziskus – Titel «Filme/DVDs» – der neue eindrückliche Kinofilm über das Leben des Umweltaktivisten Bruno Manser «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes»*

*«Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes»

=> zum Filmtrailer / zur Website

.

Seite 6: Titel «Haptische Medien / Spiele /…» – hier finden sich drei Medien in Form von Karten: «Eisbrecher» mit Textkarten zu div. Themen (z.B. Einstieg), «Selbstwert mit Mads» oder die zweite Ausgabe mit 60 Bildkarten im Postkartenformat «Sinnbildbox 2»*

*«Sinnbildbox 2», Verlag Buch + Musik

=> zum Verlag der Bildsammlung

Seite 6: Titel «Haptische Medien / Spiele /…» – zwei neue Medienkisten zu den Themen Teamarbeit und Religionen im Vergleich – «Teamspiel-Box „Drei“: verbindet miteinander und gegeneinander auf spielerische Weise» und «Materialkoffer Licht und Religion» von Christoph Peter Baumann (Bilder unten)

.

.

=> Hier geht es zu den laufenden Neuanschaffungen des PMZ Luzern, inkl. Bereich «Kirchliche Medien» (siehe Bezeichnung rechts in der Tabelle)

«In dem Auftritt, der seit Anfang dieser Woche läuft, steht die Botschaft im Mittelpunkt, dass Familie mehr sein kann als Vater, Mutter, Kinder und Großeltern. Jetzt geht es um Familie als Lebensgefühl. Entsprechend tauchen in der Kampagne auch zusätzliche Protagonisten auf – Freunde, Kollegen, Klubkameraden. Der Claim lautet: „Toffifee – so fühlt sich Familie an“. Agenturchef Lars Lammers erläutert: „In Zeiten, in denen Familie eine neue Interpretation erfährt, verbindet Toffifee mit der neuen Kampagne Tradition und Modernität auf ein sehr emotionale Art und Weise.“ …» (Zitat Website „HORIZONT“, September 2018)

«Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.» (Demokrit, ca. 460 v Chr. † ca. 370 v Chr.)

Nach einem besonderen Frühling 2020 und am Ende der Sommerferien können wir mutig in ein neues Schuljahr starten. Wir wünschen Ihnen alles Gute für den Beginn eines bereichernden Jahres für Ihren Unterricht und Ihre kirchliche Arbeit.

In diesem Blogbeitrag finden Sie folgende Inhalte:

  • Medien-Tipps aus dem PMZ Luzern – Thema Unterricht und Rituale
  • Links zum Thema Anfangen im neuen Schuljahr
  • Links zu Sammlungen für Feiern zum Schulanfang
  • Hinweis auf frühere Blog-Beiträge zum Thema (links oben Textfeld)
  • Song-Tipp und Youtube-Clip zum Thema

.

Medien-Tipps aus dem PMZ Luzern – Thema Unterricht und Rituale

«Methoden, Tricks und Kniffe für den täglichen Unterricht: Klassenführung, Rituale, Aktivierung, Rhythmisierung und Disziplin: Anregungen für alle Schularten und Klassenstufen»;
Greiner, Felix; Augsburg Brigg Pädagogik 2011 (Signatur PMZ: 371.31)

.

«Rituale für kooperatives Lernen in der Grundschule: für jeden Tag und das Schuljahr:  für Anfang und Ende der Grundschulzeit»; Petersen, Susanne; Berlin Cornelsen 2010

(Signatur PMZ: 371.32)

.

«Rituale für den Schulalltag – das Komplettpaket: 1.-4. Klasse», praktische Ideen, Anleitungen und Materialien [für ein strukturiertes Miteinander]; Schmidt, Jochen; Hamburg Persen 2013 (Signatur PMZ: 370.153)

.

«Anfangsunterricht» (Beispielsammlung); hrsg. von Klaus Metzger; Berlin Cornelsen 2014

(Signatur PMZ: 372.5)

.

«Rituale an Schulen: wirksam und unterschätzt»; herausgegeben von Jürg Brühlmann und Deborah Conversano; Zürich Verlag LCH 2018

(Signatur PMZ: 370.2)

.

Links zum Thema Anfangen im neuen Schuljahr

.

Links zu Sammlungen für Feiern zum Schulanfang (und Schulschluss)

  • «Schulstart- oder eine Schulschlussfeier gestalten – und wie?» Hilfreiche Links und Medien (PMZ) zum Thema: zum internen Beitrag (von Urs Stadelmann – WB-Kurs mit Thomas Villiger 2020)
  • Gottesdienste zum Schulstart (rpp-katholisch.de): zur Website
  • Rituale und Impulse für Klassen, Schulfeiern, Gottesdienste (schuldekan-bb-hbg.de): zur Website

.

Song-Tipp und Youtube-Clip zum Thema

=> zum Songtext des Songs «Mut» von Alexa Feser

.

5 Tipps zum Schulstart nach den Ferien

Die Zeit erscheint uns gerade wenig geeignet für Gedrucktes. Termine werden abgesagt, müssen verschoben werden. Wir wissen es nicht besser. Wir warten gemeinsam ab. Und wir wollen trotzdem weitermachen. Ein tolles Kursangebot steht nun online. Es steht und will in Fahrt kommen. Mit Ihnen. Für Sie.

Drum schauen Sie rein auf lukath.ch/weiterbildung und scrollen Sie sich durch unser buntes Programm. Vielleicht entdecken Sie altes Bekanntes. Vielleicht neues Überraschendes. Und freuen Sie sich mit uns, dass diese Begegnungen bald wieder möglich sein werden. (Text Fleur Budry)

.

Ausgewählte Weiterbildungsangebote 2/2020 im Bereich Medien und RU/Katechese

.

«Mach ich denn alles falsch?» – Filme zur Situierung ethischer Themen im Alltag – Filmvisionierung mit Peter Weskamp, Leiter «Relimedia» Zürich

09.09.2020, 09:00 bis 16:30

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

Medien-Kaffee im PMZ Luzern

18.09.2020, 09:00 bis 10:00

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

Wo warst du, Gott, als… – mit Prof. i.R. Dr. Anna-Katharina Szagun

24.10.2020, 09:00 bis 16:30

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

Klappe & Action! Die ultimative Videowerkstatt

29.10.2020, 08:30 bis 16:30

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

«Immer diese mühsamen Jungs.» – Eine Impulsveranstaltung

03.11.2020, 18:30 bis 21:00

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

Mit Biblischen Figuren durch den Advent

06.11.2020, 09:00 bis 11:00

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

.

Bibliodramatische Kleinformen im Religionsunterricht

21.11.2020, 09:15 bis 16:45

=> zur Ausschreibung und Anmeldung

Das «Medien-Kaffee» 1 vom Mittwoch, 18. März 2020, um 14.00 Uhr im PMZ Luzern, konnte aus aktuellem Anlass («Corona-Virus») leider nicht stattfinden. Einen Termin für das nächste «Medien-Kaffee» 2 gibt es bereits: voraussichtlich wieder im Herbst 2020 am Freitag, 18. September 2020, von 09.00 bis 10.00 Uhr im PMZ Luzern. In diesem Beitrag erhalten Sie Einblicke in die Medienliste des abgesagten Anlasses und weitere Medien-Tipps.

.

=> Hier finden Sie die Medienliste des «Medien-Kaffees» vom 18. März 2020 – reinschauen und inspiriert werden…

Einzelne Ausführungen (Verlinkungen) zu Medien aus der Liste:

Seite 1: Titel «Kirchenjahr / Osterzeit» – es gab viele neue Medien im Bereich Karwoche/Ostern für den Einsatz im nächsten Jahr – u. a. drei neue Bilderbücher und Figuren für die Erzählschiene von Don Bosco

Seite 2: Titel «Kinderfeiern / Liturgie» – tolle Neuauflage des Buches «Crashkurs Liturgie» und Geschichten zur Erstkommunion: «Miteinander können wir vieles»

Seite 2: Titel «Jugendarbeit / EB» – kreatives Ideenbuch für «Tage religiöser Orientierung» und interessantes Buch zum Thema «Poetry Slam»

Seite 2: Titel «Bibelarbeit» – interessante neue Medien – u.a. eine neue Bibeltasche mit Legematerial, inkl. Ideen-Buch von Don Bosco

.

*Neues Buch von Rainer Oberthür, «Die Zehn Gebote»

=> zum Autor des Buches

.

Seite 3: Titel «AT» – Buch von Rainer Oberthür «Die zehn Gebote»* / Titel «NT» – zwei neue Bilderbücher: Jesus/Apostelgeschichte und 1 Hör-CD

Seite 4: Titel «Gebete / Spiritualität» – «Achtsame Spiele» und «Im Morgenkreis durch das Jahr» (Rituale)

Seite 4: Titel «Kirchenräume» – «Kirchenräume neu entdecken» und neue Bildersammlung mit 70 Bildern: «Blickwinkel» (Foto-Talk-Box 2)

.

**DVD: «Alltagsrassismus – Eine Filmreihe über Alltagsrassismus bei Jugendlichen» (medienprojekt wuppertal)

=> zum Herausgeber des Films

.

Seite 5: Titel «Filme/DVDs» – interessante Filme zu **Alltagsthemen und zwei Kinofilme im Bereich interreligiöser Dialog z. B. «Wolkenbruch» (ohne öffentliche Rechte!)

.

=> Hier gibt es DVDFilm-Neuheiten von unserem Medienpartner «Relimedia» Zürich

.

Seite 5: Titel «Haptische Medien» – neue Unterlagen im bestehenden Koffer «Seelenvogel» / «Metamorphose»: Raupe wird zum Schmetterling / 24 tolle Hintergrundbilder zum Kamishibai (auch gut geeignet als Hintergrund für die Arbeit mit der Erzählschiene) / neues Spiel «Pipeline» aus der Reihe «metaLog»

.

.

=> Hier geht es zu den laufenden Neuanschaffungen des PMZ Luzern, inkl. Bereich «Kirchliche Medien» (siehe Bezeichnung rechts in der Tabelle)

Der Corona-Virus ist präsent und schränkt unser Alltagsleben seit mehr als zwei Wochen erheblich ein – auch das religiöse Leben im Kirchenjahr. Am Sonntag beginnt mit dem Palmsonntag die Karwoche – und – Ostern findet statt! Die Frage ist nur wie wir dieses zentrale Fest dieses Jahr zu Hause in den Familien feiern werden? Im folgenden Beitrag finden Sie Ideen, Tipps und Unterlagen für die Gestaltung von Ostern mit Kindern.

.

ostern@home – Ostern Zuhause mit der Familie feiern

Die kath. Pfarrgemeinde St. Martinus im deutschen Greven (bei Münster) hat unter dem Titel Ostern@home eine kleine Kiste zusammengestellt, in der sich sich Anregungen und Ideen finden, wie zu Hause Ostern gefeiert werden kann. Es gibt Eine klassisch-liturgisch Variante, eine junge-moderne Version und eine kreative Mischung für Familien. Für Letztere können die Unterlagen hier heruntergeladen werden. Wir bedanken uns herzlich bei Pastoralreferent Tobias Busche vom Pastoralteam der Pfarrgemeinde St. Martinus für die Freigabe der Dokumente.

Hinweis: Die sieben PDF-Dateien befinden sich in einem komprimierten Ordner. Laden Sie diesen herunter und entpacken sie ihn. Über Windows geht dies über die rechte Maustaste und «Alles extrahieren», unter iOS (Mac) genügt ein Doppelklick auf den Ordner.

.

MEIN OSTER-SPECIAL 2020 mit Materialien und Impulsen für alle im Haus“ von Rainer Oberthür
„Nach zahlreichen Anfragen von KollegInnen aus Gemeinden und Schulen auf Grund der Corona-Krise habe ich unter der Überschrift „Damit Ostern nicht ganz ausfällt …“ ein Oster-Special 2020 erarbeitet. … Herzlich bitte ich darum, von dieser Material-Quelle weiterzuerzählen und es zu teilen, im Freundes- und Kollegenkreis, bei Facebook oder wo auch immer! Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die Osterzeit!“ (Zitat Facebook)
=> Zum Oster-Specialhttp://www.rainer-oberthuer.de/material/

Das Liturgische Institut in Freiburg ist ein Kompetenzzentrum für Fragen des Gottesdienstes in der katholischen Kirche.  Es hat ein Dossier erstellt für die Feier der Kar- und Ostertage mit Kindern zuhause. Die Kapitel sind hier verlinkt; sie führen teilweise auf Websites weiterer Anbieter.

.

Nächste Seite »