Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Ein Mann verlässt ein Kaffeehaus und wird von einem herabfallenden Klavier bedroht. Kurt vor dem Aufprall «steigt» er in den Himmel und verhandelt dort mit Gott.

Ein gotteslästerliches Leben

Sehr zum Unwillen seiner Frau Marge hat es Homer satt, jeden Sonntag in die Kirche zu gehen. Weder Marge noch Reverend Lovejoy können den hartnäckigen Häretiker umstimmen. Er bleibt am Sonntag allein zu Haus, liegt rauchend auf der Couch – und schläft schließlich ein. Wenig später steht das Haus in Flammen. Ein Zeichen von Gottes Unwillen über Homers lasterhaftes Leben?

Oberstufe | Jugendarbeit

 

Religion in TV-Serie „Die Simpsons“ bitten zum Gottesdienst

«Religion ist eine der liebsten Zielscheibe der „Simpsons“. Die Zeichentrickserie nimmt seit inzwischen 30 Jahren bevorzugt Gott und seine Welten aufs Korn, sagen zwei Freiburger Theologen. Zum Glück, denn Religion brauche Satire. …» (Zitat Beitrag*)

Von Samuel Dekempe

=> *hier gehts zum ganzen Beitrag von Samuel Dekempe

Der unglaublich packend inszenierte Kurzspielfilm zeigt, wie ein professionell ausgerüsteter Bergsteiger mitten im Winter, in der Einsamkeit der spanischen Sierra Nevada, eine raue und gefährliche Steilwand unter grossen Anstrengungen hinaufklettert. Er will den Zweikampf mit dem Berg unbedingt gewinnen. Zweimal rutscht er ab und stürzt in die Tiefe, jeweils aufgefangen vom Sicherungsseil. Am Ende hängt er völlig alleine und hilflos im Seil, nur umgeben von der Dunkelheit der Nacht. Er beginnt zu beten, bittet Gott um Rettung. Gott antwortet ihm: «Glaubst du wirklich, ich hätte die Macht, dich zu retten? Dann kapp’ das Seil.» So gross ist der Glaube des Bergsteigers dann doch nicht, und am nächsten Morgen findet man ihn erfroren. Die Stimme eines Radiosprechers verkündet: «Überraschenderweise hing der Körper nur einen Meter über dem Boden. Rätselhaft, wieso der Bergsteiger das Halteseil nicht durchtrennt hatte, um der Kälte zu entfliehen.»

Beten und das Vertrauen in Gott ist für viele Kinder und Jugendliche fremd. Dieser Kurzfilm beschäftigt sich mit der Frage, wann Menschen beginnen zu beten und wie viel Vertrauen sie in Gott haben.

Mittelstufe | Oberstufe | Jugendarbeit

Ein DJ fällt vom Himmel. Mit Hilfe seiner Plattenteller ist er in der Lage, in den Ablauf der Dinge einzugreifen. Ein schwerer Unfall? Kein Problem. Der DJ macht das Geschehen rückgängig und gibt dem Ball, der den Un- fall verursacht hat, einen anderen Drive. Doch ganz so einfach ist es nicht: die veränderte Bahn des Balls ruft eine neue Katastrophe hervor. Erst nach einer Reihe von Versuchen hat er die Situation im Griff und den Unfall verhindert. Doch dann fällt einem kleinen Mädchen die Puppe aus der Hand und zerbricht. Soll er erneut eingreifen?