Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Ostern – analog-haptisch und digital-online

Zeiten ändern sich und das ist grundsätzlich gut so. Wir Menschen sind kreative Wesen und entdecken gerne Neues. So ist es auch im Medienbereich die letzten Jahre zu einer interessanten Bewegung gekommen: auf der einen Seite eine sehr schnelle digitale Entwicklung mit Apps und neuen Online-Plattformen – auf der anderen Seite die Wiederentdeckung der bekannten Medien zum Anfassen (haptische), wie etwa die Erzählschiene, Lapbooks oder biblische Ausschneidefiguren.

In diesem Beitrag stellen wir Beispiele aus beiden Bereichen – mit  Blick auf das Osterfest – nebeneinander vor. Lassen Sie sich inspirieren – ob analog-haptisch oder digital-online…

 

1. Ostern – analog-haptisch (zum Anfassen)

«Ausschneidefiguren & Erzählkulissen zur Bibel – Über 200 Vorlagen…», Grundschule, Auer 

=> zum Verlag

Der Osterhase im grünen Gras (Figuren zur Erzählschiene), Don Bosco

=> zum Verlag

Die Ostererzählung (A3-Bilder für das Erzähltheater Kamishibai), Don Bosco

=> zum Verlag

Die Ostergeschichte (Vorlagen für das Schattentheater), Don Bosco

=> zum Verlag

Lapbook Bausteine – Frühling, 1/2018 (Fachzeitschrift – Abo), Bergmoser + Höller

=> zum Verlag

 

2. Ostern – digital-online (Apps)

App: «Die grosse Herder Kinderbibel»

=> zum Download

App: «Jesus für Kinder»

=> zum Download

App: «Auf der Suche nach Jesus – ein spannendes christliches Spiel für Menschen jeden Alters»

=> zum Download

App: «Pixi feiert Ostern – Kinderbuch App»

=> zum Download

App: «Frohe Ostern / Happy Easter» (nur für IOS/Apple!)

=> zum Download

 

3. Websites mit spielerischen/religiösen Oster-Apps für Kinder

 

4. Blog-Beiträge auf dieser Website zu Ostern und Auferstehung

 

5. Video-Clip: «Was bedeutet Auferstehung?» von hier: katholisch.de